Rutsch mier in Buckl roo

Download SongBUCK

der aa sachd ey older wos isn los
du woärsd doch frieher ned su draurich
bo deine songs do griech iech vull mein blues
bloß nu friedhöf und leichnzüüch
und der ander maand du nimmsd wohl goär nix ernsd
ieberoll af der weld bassiern su schlimme sachn
am nordbol do sterm di binguine
und du stellsd di hie und bringsd di leid zum lachn
wos denksdern do derbei hä

rutsch mier den buckl roo
rutsch mier in buckl roo
und steich mern widder nauf

horngs her iech waas fei aa an goudn witz
do kenndermi aa af di bühna stelln
sie schbln fier unsern gudn zweck doch benefiz
sunsd derziel mer ieberoll däß sie hunde quäln
ach wolfgang du iech bin etz fei echd endaischd vo dir
wall du an schweinebrodn mogsd und des aa nu singsd
do kämpf iech mei lebdooch gechern fleischkonsum
und du sabodiersd di gelberuhm
wos denksdern do derbei hä

sing amoll a lied gechern wolfang in ruanda
sing amoll a lied fier bommfrids as bodnhaldung
sing amoll a lied gechern babsd und sei fraa
sing amoll a lied fier di freiheid der csu
sing amoll a lied gechers ozonloch däß widder wechgehd
sing amoll a lied fier unser feierwehrjubiläum
sing amoll a lied gecher gummiunderwäsch
sing amoll a lied fier unsern ruhmreichn erschdn eff cee nämbärch

und am besdn umsunsd und ned su laud
naa am besdn gscheid bissich und dodol versaud
und mid gscheid viel gwärch däß an di hoär aufstelld
naa am besdn ganz lieb däß aa der oma gfälld

© 2001 wolfgang buck

Sambesi

Hinweis zu den Akkorden

Die Songs sind meistens auf der Gitarre komponiert. Um das Voicing der Gitarrengriffe zu erhalten, habe ich mich dafür entschieden, bei den einzelnen Akkorden nicht die Original-Tonart anzugeben (diese steht immer am Anfang in den Vorbemerkungen), sondern den Gitarrengriff, den man je nach Singstimme mit dem Kapo höher oder tiefer spielen kann.
Für Nicht-Gitarristen: Einfach die Akkorde in die Originaltonart transponieren, das ist nicht schwer.

DAS NEUE ALBUM VISÄWIE kommt im Herbst!

Hören Sie rein!