Moochned

Download SongBUCK

bu afm fodo
du amoll lachn
schau uns doch weng freindli o
schau ned su kridisch
bu afm fodo
runzl ned su mid deiner stirn

doch der bu mid seiner manschesderhusn mooch ned
doch der bu mid seiner basknmidzn mooch ned

etz hamsn su schee austaffierd
und er schaud drotzdem wi er mooch
etz is der bu erschd zwaarahalb
er schaud drotzdem wi er mooch

bu af der hochzeid
mach fei an diener
gib der dande di scheene händ
du fei gscheid essn
bu af der hochzeid
eß fei schee dein deller leer

doch der bu mid sein neia fasongschnidd mooch ned
doch der bu mid sein brobeller am krohng mooch ned

is hemmerd zwickd der krohng der drickd
es gibbd kann grund zum freindli saa
der brodn is fedd der mohng is vull
es gibbd kann grund zum freindli saa
der stull is hard der orsch dud weh
es gibbd kann grund zum freindli saa
der rauch der stinkd die musik blärrd
es gibbd kann grund zum freindli saa

bu afm fodo
moochned

© 2001 wolfgang buck

Sambesi

Hinweis zu den Akkorden

Die Songs sind meistens auf der Gitarre komponiert. Um das Voicing der Gitarrengriffe zu erhalten, habe ich mich dafür entschieden, bei den einzelnen Akkorden nicht die Original-Tonart anzugeben (diese steht immer am Anfang in den Vorbemerkungen), sondern den Gitarrengriff, den man je nach Singstimme mit dem Kapo höher oder tiefer spielen kann.
Für Nicht-Gitarristen: Einfach die Akkorde in die Originaltonart transponieren, das ist nicht schwer.

DAS NEUE ALBUM VISÄWIE kommt im Herbst!

Hören Sie rein!