Iebers meer

Download SongBUCK

di junga störch ham fernweh
flieng zum erschdn mol in südn
und si genna nach der sunna
nachn mond und nach di stern

und sie flieng im lichd endgehng
und es ziechd si iebers meer
und sie lehng si afm wind
und daung nei ins morgnrod

und du großer weddermacher
schieb di wolkn asanander
blos an wind under di flügl
schick an engl iebers meer
an engl iebers meer

zeich ihna sansibar und burma
kreuz des südns und kap horn
und däss manchmol herwärds findn
wus su lang nesdhocker worn

di junga störch ham fernweh
flieng zum erschdn mol in südn
und sie lehng si afm wind
und daung nei ins morgnrod
schick an engl iebers meer

© 2006 wolfgang buck

Flusszigeiner

Hinweis zu den Akkorden

Die Songs sind meistens auf der Gitarre komponiert. Um das Voicing der Gitarrengriffe zu erhalten, habe ich mich dafür entschieden, bei den einzelnen Akkorden nicht die Original-Tonart anzugeben (diese steht immer am Anfang in den Vorbemerkungen), sondern den Gitarrengriff, den man je nach Singstimme mit dem Kapo höher oder tiefer spielen kann.
Für Nicht-Gitarristen: Einfach die Akkorde in die Originaltonart transponieren, das ist nicht schwer.

DAS NEUE ALBUM VISÄWIE kommt im Herbst!

Hören Sie rein!