Di Fresch vom Weiher rieber – (T/S)

Di Fresch vom Weiher rieber Download SongBUCK di fresch vom weiher rieberquakn um di weddder dooch schläffd ei und di sunnalichd scho in ihrn wolknbeddsie had ihrn rodn schlofanzuuch osu wi duund du liggsd ganz friedli dogibbsd endlich a ruh obber manchmol vo zeid zu zeiddo zucksd zamund du wimmersd leis im schlofund jammersd im… Di Fresch vom Weiher rieber – (T/S) weiterlesen

Wenns nach mier gehd – (T/S)

Wenns nach mier gehd Download SongBUCK wenns nach mier gehdwünscherd iech mein freind as afrikafriedn in sein landwenns nach mier gehddann lehm serbn und kroadn und muslimewidder wand an wandwenns nach mier gehd wenns nach mier gehdham kadolische pfarrer endlich schönerunde weiche frauenund di bauern in kambodschakenna in ihrn minafreia ackerwidder reis ohbauawenns nach mier… Wenns nach mier gehd – (T/S) weiterlesen

Bulimarie – (T/S)

Bulimarie Download SongBUCK du bisd sechzenn doch sixd aus wi dreizennbisd a drauricher schmedderlinghasd diech endbubbd obber hasd ka freidund hasd sehnsuchd nach deiner bubbmzeid di jungs von der boygroup an der wändsin so süß wi deddybärndeddybärn missn sich niemols rasiernund sie riechn ned nach schweiß is neie klaad wos an dier wächsddes machd dier… Bulimarie – (T/S) weiterlesen

Zucchini – (T/S)

Zucchini Download SongBUCK di frauen as der nachberschafd maaners gud mid mirund bringa mier ihre greßdn zucchiniim brinzib steh iech bo frauen dadsächlich af alles wos groß isbloß ausgerechnd ned af ihre zucchini wumid verdienisu drümmer zucchinibringd mer doch liebergelberuhm rieber vur zwanzich joär had nuch kaaner bo uns an zucchini kenndis hechsde des woärn… Zucchini – (T/S) weiterlesen

Andi wink amol – (T/S)

Andi wink amol Download SongBUCK Requiem für den 1. FC Nürnberg nach dem Abstieg 1999 aa glubberer rolld sei fohna eider ander zind seine ohder nächsde schreid laud der glubb is a debbund haud an a gidder noer häld si an seim seidla fesddoch do is ka zauberdrank drinnaes gibbd bloß ein ducher fier di… Andi wink amol – (T/S) weiterlesen

Rutsch mier in Buckl roo – (T/S)

Rutsch mier in Buckl roo Download SongBUCK der aa sachd ey older wos isn losdu woärsd doch frieher ned su draurichbo deine songs do griech iech vull mein bluesbloß nu friedhöf und leichnzüüchund der ander maand du nimmsd wohl goär nix ernsdieberoll af der weld bassiern su schlimme sachnam nordbol do sterm di binguineund du… Rutsch mier in Buckl roo – (T/S) weiterlesen

Moochned – (T/S)

Moochned Download SongBUCK bu afm fododu amoll lachnschau uns doch weng freindli oschau ned su kridischbu afm fodorunzl ned su mid deiner stirn doch der bu mid seiner manschesderhusn mooch neddoch der bu mid seiner basknmidzn mooch ned etz hamsn su schee austaffierdund er schaud drotzdem wi er moochetz is der bu erschd zwaarahalber schaud… Moochned – (T/S) weiterlesen

Kemmernubraung – (T/S)

Kemmernubraung Download SongBUCK der badron pfeifd an aanzichn donund scho danzn alle oo vuur sein dronund di schranzn wedln midn schwanzund lassn sich vur glück is rückgrod rausstanznsie sin ganz scharf af an job bo der machdund machn di baa braad am dooch und bo der nachdund lachn eifrich wenn der chef an witz machdund… Kemmernubraung – (T/S) weiterlesen

Sambesi – (T/S)

Sambesi Download SongBUCK worsd du scho im aischgrundan am saddn frühlingsohmdhasd di sunna versinkn sehngin am wassergrohmund mid ihre letzdn strohlnläßds di rodn dächer lachnund di aisch schleichd faul derhiemid mindesdns zwaarahalb sachn bo am dichder lesifrankn lichd ned am meerobber leid iech schwörfrankn lichd am sambesi worsd du scho am jura drohman am neblin… Sambesi – (T/S) weiterlesen

Allmächd a Stooder – (T/S)

Allmächd a Stooder Download SongBUCK wer schleichdn do su vuur mier herund behinderd in verkehrwu is der her des is ned schwerallmächd desisa bo düchersfeld und boddnstaamaander er is aganzallaaaf landbardie mid seiner fraaallmächd desisa bom laafm werder su schnell müddrum hängder dässer aa wos siehdmid der nosn afm lenkerallmächd desisa ob des etz heid… Allmächd a Stooder – (T/S) weiterlesen

DAS NEUE ALBUM VISÄWIE kommt im Herbst!

Hören Sie rein!